Komposition in Rot (UA) 3. September 2021

Die Beziehung zwischen China und Europa. Kunsthandel, Organhandel. Das Schicksal der
Uiguren, die Verfolgung von Falun Gong Anhänger:innen. Die Erfindung einer sprachlichen
Ästhetik zwischen rationaler Auktionssprache und dem verdinglichten Wahnsinn. In völlig
verzerrten Perspektiven wird das Stück von der Hinterlistigkeit des Organhandels, der
Unterdrückung der Uiguren in China und dem europäischen Rechtsruck erzählen. Und van
Gogh.

Termine: Volksbühne am Kaulenberg, Halle (Saale) : 3.9./ 5.9.2021
Mit: Martin Kreusch und Karolin Benker
Regie und Sound: Karolin Benker
Förderer: Gefördert vom Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für
Kultur und Medien im Rahmen von TakeAction und TakeThatNeustart,
der Thüringer Staatskanzlei und der Stadt Halle.

Eine Kooperation mit der Volksbühne am Kaulenberg und dem Schloss Kannawurf.

Der Vorverkauf wurde beendet

Veranstaltungsort: Volksbühne am Kaulenberg

3. September 2021
Beginn: 19:30
Ende: 21:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

12,00 €

Ermäßigung für Schule, Studium, HallePass, Rente, Menschen mit Behinderung

8,00 €