Baal (Deutschland.Triptychon) 4. Juli 2021

Deutschland.Triptychon - dreimal Deutschland. Heinrich Heine. Baal. Marlene Dietrich. Drei deutsche Künstler*innen aus sehr unterschiedlichen Epochen der jüngeren deutschen Geschichte. Erleben sie Frank Schilcher als Baal, dem Protagonisten von Bertolt Brechts’ gleichnamigen Stück, der mit Hedonismus, und seinem Anspruch als Künstler die Gesellschaft herausfordert und letztlich an Bigotterie zu scheitern droht.

Premiere: 03.07.2021 (Premiere Kraut: 18.06.2021 & Premiere Heine. Ein Wintermärchen: 23.07.2021)

Aufführungsrechte Baal (von Bertolt Brecht) bei Suhrkamp Verlag Berlin

Der Vorverkauf wurde beendet

4. Juli 2021
Beginn: 19:30
Ende: 21:00
Zum Kalender hinzufügen

Tickets

Stream-Ticket

7,00 €
Präsenzticket Normal

18,00 €
Präsenzticket Ermäßigt

Ermäßigung für Schule, Studium, HallePass, Rente, Menschen mit Behinderung

12,00 €